Seite auswählen

Die Kosten für diesen effektiven, schmerzfreien und sicheren Eingriff, der zugleich beste ästhetische Ergebnisse liefert (nahezu keine Narben, keine oder nur geringe Blutergüsse) werden von allen privaten Kassen, den Postkassen und erfreulicher Weise auch von den meisten Betriebskrankenkassen sowie der AOK übernommen.