Logo

Erbium:YAG-Laser

Erbium:YAG-Laser

Der Erbium:YAG-Laser ist ein Lasertyp, der im Vergleich zum CO2-Laser (= Kohlendioxidlaser) aufgrund seiner physikalischen Eigenschaften eine sog. "kalte" und somit schmerzärmere Abtragung von Hautschichten ermöglicht. Wir verwenden den Asclepion MCL 30 Dermablate

Im Vergleich zum CO2-Laser ist eine Anwendung mit dem Erbium-Laser etwas schmerzärmer, und erfahrungsgemäß heilt die Haut auch schneller als nach einer Behandlung mit dem Kohlendioxidlaser ab. Nachteilig ist, dass mit dem Erbium-Laser etwas weniger Kollagenaktivierung stattfindet. Die Einsatzgebiete des Erbium:YAG-Lasers sind vorrangig die Behandlung von Aknenarben im Gesicht, die Therapie von Fältchen sowie die Entfernung von gutartigen, nicht pigmentierten, erhabenen Muttermalen (Papillomatöse Nävi) und entsprechen weitgehend denjenigen des CO2-Lasers. 

Hautablation und Resurfacing

Die Hauttherapie mit dem Erbium-Laser ist eine sichere, kontrollierbare Methode der Gewebeablation. Die Wellenlänge dieses Lasers stimmt genau mit dem Absorptionsmaximum von Wasser überein und wird 13 mal besser absorbiert als die Strahlung eines CO2-Lasers. Die Energie wird vollständig zu einer schnellen Vaporisation des Gewebewassers umgesetzt, was zu einer augenblicklichen Ablation des Gewebes führt. Die Energie kann somit nicht in der Haut zurückbleiben und unspezifische Wärmeschäden verursachen. Die Leistungsmerkmale des MCL 30 Dermablate verkürzen die Genesungszeiten erheblich (Zeit zur Epithelneubildung, Erytheme, Ödeme).

Zur Behandlung kleinerer Läsionen ist in aller Regel keine Anästhesie erforderlich.

Der Erfolg resultiert aus:

Fractional Behandlung

Warum Fractional Technologie?

Der Spot des Fractional Laserlichts behandelt nur Teile der Haut in Form eines Rasters. Da zwischen den MicroSpots Bereiche der Haut unbehandelt bleiben, wird der Heilungsprozess beschleunigt und die Behandlung für den Patienten angenehmer gestaltet. Diese Methode stimuliert die Bildung von neuem Kollagen und festigt die Haut. Das Ergebnis ist ein gesünderes und jugendlicheres Erscheinungsbild. 

 Fractional Behandlung mit dem Er:YAG

Mit dem speziellen MicroSpot-Handstück bietet Asclepion die schnellste Fractional Technologie auf dem Markt. Das neue, zuverlässige Mikrolinsen-Array arbeitet mit einer Frequenz von 8 Hz und einer Spotgröße von 250 Mikrometer. Durch die Wahl zwischen ablativem und sub-ablativem Modus ist unsere Fractional Technologie sehr flexibel und kann individuell angepasst werden.




Copyright 2017  Laserklinik Karlsruhe GmbH