. .

Medizinisches Versorgungszemtrum Dres. Raulin und Kollegen

Logo

Inhalt

Foto von der Lasertherapie

Couperose / Rosacea

Rote, erweiterte Äderchen sind für viele Menschen eine große psychische Belastung – vor allem, wenn sie im Gesicht auftreten. Insbesondere bei der Rosazea kann dies zu einem kosmetisch belastenden Problem werden. Die Rosazea ist ein weit verbreitete Hauterkrankung im Erwachsenenalter, die u. a. durch eine entzündliche Gesichtsrötung gekennzeichnet ist.

Dabei sind nicht nur ältere, sondern auch immer häufiger jüngere Patienten von den störenden Gefäßveränderungen betroffen.

Bisherige Methoden, wie die elektrische Verödung oder der Einsatz veralteter Laser-Systeme (z. B. Argonlaser), bargen vor allem bei mehrmaliger Behandlung ein hohes Narbenrisiko. Durch die moderne Lasertherapie können erweiterte Äderchen (Teleangiektasien) sicher und wirkungsvoll behandelt werden.

  • Foto Couperose/Besenreißer